Mit meinen Bildern möchte ich den Betrachter zu einem Spaziergang mit den Augen in die Spuren und Farbschichtungen einladen – ich nenne das Augenwanderungen.
Ines Pröve Atelier

Biographie

Geboren

  • 1954 in Ludwigsburg, Baden-Württemberg

Künstlerischer Werdegang

  • Autodidaktische Beschäftigung mit Malerei seit der Schulzeit
  • 1990 – 1995 privates Studium der Malerei bei Prof. Eva Schoofs-Kentner, Wuppertal
  • 1994 Besuch der Europäischen Akademie in Trier
  • Seit 1996 Arbeit im eigenen Atelier

Einzelausstellungen

  • Seit 1998 viele Einzelausstellungen, zuletzt:
  • 2013 ART Wuppertal, Kanzlei Rechtsanwälte Vohwinkel, Wuppertal
  • 2014 Engel & Paschhoff, Rechtsanwälte, Wuppertal
  • 2014 Farbklänge & Widmungen III. Neues Klangfest Remscheid Ev. Stadtkirche
  • 2015 Kunst im Böxhof, Neuss
  • 2016 Gemeinschaftspraxen Angelika Sengupta, Wuppertal
  • 2017 Jubiläumsausstellung 30 Jahre Kunst, Hochschulsozialwerk Wuppertal

Gruppenausstellungen

  • Teilnahme seit 1999 an zahlreichen Gruppenausstellungen, zuletzt:
  • 2009 Teilnahme an Spendenaktion Amnesty International, Bochum
  • 2013 ART Wuppertal, Anwaltskanzlei Walter, Colsmann und Partner, Wuppertal
  • 2014 „little ARTworks on the redline“, Altes Pfarrhaus, Mettman
  • 2015 City-Art-Kaden, Wuppertal
  • 2016 + 2017 WOGA
  • 2016 + 2017 Kunst kann’s

Preise

  • 2015 Kulturpreis der Enno und Christa Springmann Stiftung, Wuppertal

CD-Cover

  • 1995 (MDG) Musikproduktion Dabringhaus und Grimm, Detmold
  • 1998 col legno, München

Buchcover

  • 2013 Ursula Pfeiffer, Fünf Wochen am Stück
  • Bilder in Privatbesitz national
  • Bonn, Brühl, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Frankfurt a. M., Hamburg, Marbach a. N., München, Niederkassel-Mondorf, Remscheid, Recklinghausen, Schwieberdingen, Steinenbronn, Velbert, Wülfrath, Wuppertal

    international

    Söderskogen, Schweden | Krounoi, Krestena, Olympia, Griechenland | Xian, China | Peking, Beijing, China

    Ankäufe

    • Bergische Diakonie Aprath/ Institut für Qualitätsentwicklung, Wülfrath, 2002 und 2007
    • e/l/s/ Institut für Qualitätsentwicklung, Wülfrath, 2002 und 2007
    • Rechtsanwaltskanzlei Kineke und Gottschalk, Wuppertal, 2005
    • Praxis Drs. Vesper, Wuppertal, 2006
    • Barmenia, Wuppertal, 2009
    • Karolina Becker, Büro für Kommunikation, Wuppertal, 2009
    • Psychologische Praxis, Klaus Michael Eickmann, Wuppertal, 2013
    • Praxis für Psychotherapie, Kerstin Gröschl, Wuppertal, 2016

    Schenkungen

    • Amnesty International, Bochum, 2011
    • Frauenberatungstelle Wuppertal, 2013

    Publikationen

    • G. Schmöckel: Menschen im Bergischen Land in Bergische Blätter 02/2002: Materialität von Farbe und Struktur
    • Wuppertaler Künstlerverzeichnis Von der Heydt-Museum Wuppertal
    • Thorben Mantler: Farben und Pigmente, Bergische Blätter 10/2009
    • TOP MAGAZIN Wuppertal 2010, Matthias Dohmen
    • ART Wuppertal, 2013, Der Kunstblitz
    • Thorben Mantler: Farben und Pigmente, Bergische Blätter 10/2009
    • TOP MAGAZIN Wuppertal 2010, Matthias Dohmen
    • ART Wuppertal, 2013, Der Kunstblitz
    • Bergische Blätter, November 2017, 30 Jahre Kunst in der Kneipe des Hochschulsozialwerks